Ein ehemaliger West Indies Cricket-Spieler, Gordon Greenidge war die Eröffnung Schlagmänner für sein Land und in seiner Karriere erzielte er 37.000 Läufe und 92 Jahrhunderte. Als hochkarätiger Sportler mit einer Fülle von Geschichten zu erzählen, Gordon ist ein beliebter und gefragter Gastredner, der nach seinem Rücktritt vom Spiel eine erfolgreiche Trainerkarriere hatte. Gordon spielte zwischen 1974 und 1991 für sein Land und war die Hälfte des berühmten Schlagduos mit Desmond Haynes. Das Paar machte 6.482 Läufe, während es zusammen in Partnerschaften schlug, die höchste Summe für eine Schlagpartnerschaft in der Test-Cricket-Geschichte.
In seiner illustren Karriere spielte er 108 Testspiele 56und spielte auch 128 Eintägige Länderspiele, darunter in den WM-Endspielen 1975 und 1983, erzielte 5.134 Läufe und 11 Jahrhunderte. In seiner Zeit erzielte er zwei berühmte Doppel Jahrhunderte gegen England in einer Reihe seiner Seite ein 5-0 und die erste dieser Innings war am letzten Tag als West Indies erfolgreich gejagt 342 für den Sieg. Es bleibt die höchste Verfolgungsjagd aller Zeiten bei Lords und Gordon spielte auch für Hampshire in der English Domestic League. Greenidge ist derzeit im Westindischen Auswahlausschuss für Testspiele und trainierte Bangladesch nach seiner Pensionierung 1997 und gewann eine Reihe von Trophäen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.