Der König des Zufalls

Thompson startete den Youtube-Kanal in 2010. Die Videos bestehen aus Do-it-yourself-Projekten und Experimenten, an denen häufig große Mengen eines einzelnen Artikels beteiligt sind.

Der Name des Kanals war ursprünglich „01032010814“, das genaue Datum und die Uhrzeit, zu der Thompson den Kanal erstellt hat. Im September 2017 stellte der Sender Nate Bonham als Co-Moderator vor, und einige Wochen später wurde er der ständige Moderator. Im Oktober 2018 stellte der Sender Calli Gade als Co-Moderatorin vor. Berichten zufolge trat Thompson zurück, um mehr Zeit mit der Familie zu verbringen, besaß das Unternehmen jedoch weiterhin und war bis zu seinem Tod bei einem Motorschirmunfall am 29. Juli 2019 in Utah in den täglichen Betrieb involviert.

Ab August 2019 hat der Kanal rund 11,7 Millionen Abonnenten.

Der Kanal wurde ursprünglich ausschließlich von Thompson gehostet, wird aber jetzt von Nate Bonham und Calli Gade gehostet.

Tod

Am 29.Juli 2019 wurde Thompson bei einem Motorschirmunfall in der Nähe von Hurricane, Utah, getötet. Seine Familie hatte ihn als vermisst gemeldet 10:30 uhr zum Washington County Sheriff’s Office (WCSO), nachdem er an diesem Tag nicht von der Reise zurückgekehrt war. Offiziere verwendeten GPS, um sich mit einem Locator zu verbinden, der an seinem Körper gefunden wurde; Der Fall wird weiterhin untersucht.

Er hinterlässt seine Frau und vier Söhne. Der Kanal hochgeladen Grant Thompson, in Memoriam auf YouTube am Juli 30. Das Video war genau eine Minute lang und war einfach ein Bild von Thompson mit der Überschrift „Grant Thompson, 1980-2019.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.