Obwohl Google Mail sehr einfach und benutzerfreundlich ist, bedeutet dies nicht, dass es keine Fehler aufweist. Manchmal können Sie auf Fehler wie den Google Mail-Serverfehler 007 stoßen, und wenn dies geschieht, werden Ihre Konten möglicherweise eingefroren. Sie können Ihre E-Mail-Seite nicht aktualisieren und können auf nichts klicken. möglicherweise können Sie keine E-Mails senden und empfangen. Das einzige, was Sie tun können, ist, Google Chrome zu schließen und erneut zu öffnen.

Wenn dies häufig vorkommt und Sie sich jetzt ärgern und nach einer dauerhaften Lösung suchen, dann sind Sie bei uns genau richtig. Wir werden Ihnen helfen. In diesem Artikel erfahren Sie, was der Google Mail-Fehler 007 tatsächlich ist, was die Ursachen für den Fehler sind und vor allem, wie er behoben werden kann.

Was ist Google Mail-Fehler 007?

Grundsätzlich tritt der Google Mail-Fehler 007 auf, wenn Sie versuchen, eine E-Mail zu senden. Was passiert, ist, dass Ihr Google Mail-Fenster nicht mehr reagiert und Sie die Nachricht nicht senden können, und kontinuierlich erhalten Sie die Meldung „Fehler oops … ein Serverfehler ist aufgetreten und Ihre E-Mail wurde nicht gesendet. (#707)“.

Fehlerursachen oo7 in Google Mail

Wie oben erwähnt, tritt der Google Mail-Fehler 007 insbesondere beim Senden von E-Mails auf. Dies geschieht entweder aufgrund einer falschen Konfiguration einer Systemdatei oder aufgrund von Änderungen in einigen Einstellungen. Wenn die Systemdatei falsch konfiguriert ist, kann dies zu einem Registrierungsfehler auf dem Computer führen und daher die Funktion von Windows beenden. Es reagiert möglicherweise vorübergehend nicht und anschließend wird die Fehlermeldung ausgelöst.

Manchmal, wenn Sie eine langsame Internetverbindung haben, kann dies auch ein Grund sein. Dies kann behoben werden, wenn Ihr Internet schneller wird.

Da Sie erfahren haben, was Google Mail-Serverfehler 007 und seine Ursachen sind, lernen wir nun verschiedene Methoden kennen, um ihn zu lösen.

Wie behebt man den Google Mail-Serverfehler 007?

Es gibt viele Möglichkeiten, den Google Mail-Fehler 007 zu beheben. Hier sind die besten, schnelle und einfache Möglichkeiten, um es zu lösen.

  1. Schließen Sie Ihr Google Mail-Konto und öffnen Sie es erneut
  2. Starten Sie Ihren Browser neu
  3. Aktualisieren Sie Ihren Browser
  4. Deaktivieren Sie Browsererweiterungen
  5. Löschen Sie den Cache und die Cookies des Browsers
  6. Auf Viren prüfen
  7. Deaktivieren Sie den Hintergrund von Google Labs
  8. >

Lass uns anfangen…

Schließen und öffnen Sie Ihr Google Mail-Konto

Das erste, was Sie tun müssen, nachdem Sie den Fehler 007 erhalten haben, ist sich abzumelden und sich erneut in Ihrem Google-Konto anzumelden. Obwohl dies den Fehler möglicherweise nicht dauerhaft behebt, können Sie dies versuchen, wenn Sie eine dringende E-Mail senden müssen. Wenn Sie es dauerhaft lösen möchten, versuchen Sie die folgenden Methoden.

Starten Sie Ihren Browser neu

Eine effektive Möglichkeit, den Google Mail-Fehler 007 zu beheben, besteht darin, Ihren Browser neu zu starten. Schließen Sie zuerst den Browser und starten Sie ihn erneut. Versuchen Sie nun, sich erneut bei Ihrem Google Mail-Konto anzumelden, und prüfen Sie, ob der Fehler weiterhin besteht. wir empfehlen Ihnen, sich mit der URL Mail in das Konto einzuloggen.Google.com

Aktualisieren Sie Ihren Browser

Google Mail-Fehler 007 kann auch auftreten, wenn Ihr Browser nicht auf die neueste Version aktualisiert wird. Versuchen Sie also, den Browser zu aktualisieren, und überprüfen Sie Google Mail, ob der Fehler weiterhin besteht. Die Option zum Aktualisieren befindet sich in den Einstellungen Ihres Browsers.

Deaktivieren Sie Browsererweiterungen

Wenn die obige Methode den Google Mail-Fehler nicht behebt, deaktivieren Sie die Browsererweiterungen, da die kürzlich installierten Erweiterungen möglicherweise ein Problem darstellen. Um die Browsererweiterungen zu deaktivieren, befolgen Sie die Anweisungen Schritt für Schritt.

Schritt 1: Klicken Sie auf die drei Punkte in der oberen rechten Ecke Ihres Browsers. Suchen Sie nach dem Menü. Klicken Sie auf Weitere Tools.

Schritt 2: Klicken Sie im zweiten Menü auf Erweiterungen und deaktivieren Sie nun in der geöffneten Registerkarte die Option Aktiviert. Deaktivieren Sie für alle, wenn Sie alle Erweiterungen testen möchten, und überprüfen Sie Google Mail, nachdem Sie jede Erweiterung aktiviert haben.

Löschen Sie den Cache und die Cookies des Browsers

Um den Serverfehler 007 zu beheben, können Sie versuchen, den Cache und die Cookies des Browsers zu löschen. Hier ist, wie Sie es tun.

Schritt 1: Gehen Sie zum Menü von Google Chrome, indem Sie auf die drei Punkte in der oberen rechten Ecke klicken. Klicken Sie auf Einstellungen.

Schritt 2: Scrollen Sie nach unten, klicken Sie auf Erweiterte Einstellungen anzeigen und klicken Sie auf der Registerkarte Datenschutz auf Inhaltseinstellungen.

Schritt 3: Klicken Sie unter Cookies auf Alle Cookies und Websitedaten und drücken Sie Alle entfernen. Klicken Sie auf Fertig.

Schritt 4: Jetzt werden alle Ihre Cache und Cookies gelöscht. Öffnen Sie Google Mail, um zu überprüfen, ob der Fehler weiterhin besteht.

Auf Viren prüfen

Manchmal kann der Google Mail-Fehler 007 auch verursacht werden, wenn sich Viren auf Ihrem Computer befinden. Wenn dies der Fall ist, müssen Sie die Viren überprüfen und entfernen. Sie müssen Ihren gesamten Computer mit Ihrer Antivirensoftware scannen. Wenn Sie keine Antivirensoftware in Ihrem System haben, nehmen Sie Hilfe von einem Onlinedienst in Anspruch.

Google Labs Hintergrund senden deaktivieren

Wenn Ihr Hintergrund senden aktiviert ist, dann gibt es hohe Chancen für den Fehler auftreten. Überprüfen Sie also, ob es aktiviert ist oder nicht, und deaktivieren Sie dann die Google Labs-Hintergrundfunktion. Hier ist, wie Sie es tun.

Schritt 1: Melden Sie sich bei Ihrem Google Mail-Konto an und klicken Sie auf das verbeulte Zahnradsymbol in der oberen rechten Ecke Ihrer Google Mail-Seite.

Schritt 2: Klicken Sie nun auf „Einstellungen“. Suchen Sie dann nach der Registerkarte lab und suchen Sie nach „Hintergrund senden“, um es zu deaktivieren.

Verwenden Sie einen anderen Browser

Wenn alle oben genannten Methoden nicht funktionieren, um den Google Mail-Fehler 007 zu beheben, müssen Sie die Verwendung Ihres aktuellen Browsers beenden und einen anderen ausprobieren.

Fazit

Die oben genannten Methoden sind die besten, schnellsten und einfachsten Methoden, mit denen wir Ihren Google Mail-Serverfehler 007 beheben konnten. Wenn Sie Zweifel an diesen Möglichkeiten haben, können Sie diese gerne in den unten angegebenen Kommentarbereich stellen. Wir werden uns nach bestem Wissen und Gewissen schnellstmöglich bei Ihnen melden. Ich hoffe, dieser Artikel hat sich für Sie als nützlich erwiesen und Sie können Ihren Fehler beheben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.